Schildkröten-Bücher



Unsere Buchempfehlungen für Deine Schildkröte

Schildkröten-Bücher sind eine wichtige Informationsquelle für die artgerechte Haltung und gesunde Fütterung von Schildkröten. Auch heutzutage, in den Zeiten des Internets und unzähliger Internetseiten, sollte stets auf ein gutes Buch zurückgegriffen werden. Leider hält es sich bei einem Schildkröten-Buch wie bei jeder anderen Informationsquelle auch: nicht alle sind gut. Daher haben wir eine Literaturliste angefertigt, in welcher wir Dir Bücher vorstellen möchten, die wir für empfehlenswert halten. Unsere Vorschläge für Literatur reichen von verschiedenen Wasser- und Landschildkröten-Arten bis hin zu Freianlagen und Pflanzenlexika. Unterteilt haben wir alles in verschiedene Preiskategorien, beginnend mit empfehlenswerten Neuerscheinungen. Wir wünschen viel Spaß beim Schmökern.


Sollte Deiner Meinung nach ein gutes Buch auf unserer Liste fehlen, würden wir uns sehr freuen, wenn Du uns den Autor und den Titel über unser Kontaktformular zusenden würdest.

Neuerscheinungen 2014


Produktbeschreibung: Eine wahre Geschichte über die Haltung von zwei Griechischen Landschildkröten, wie sie unterschiedlicher gar nicht sein können. Testudo stammt aus einer ausgesprochen guten Haltung mit einem traumhaft angelegten Freigehege, großem Gewächshaus, Wärmelampen und gesundem sowie abwechslungsreichem Futter. Hermanni wurde beim Vorbesitzer zwar auch sehr liebevoll behandelt, jedoch aus Unwissenheit hingegen fast zu Tode „geliebt“. Dieses Buch führt sehr anschaulich durch das gesamte Schildkrötenjahr und lässt auch jüngere Kinder, gemeinsam mit ihren Eltern, die Schildkrötenhaltung auf einfache, liebevolle und sicher auch sehr humorvolle Art und Weise verstehen. Bereits die Geschichte von Testudo und Hermanni enthält einige – mehr oder weniger versteckte – Informationen zur naturnahen Schildkrötenhaltung, die der Autorin Christine Dworschak eine Herzensangelegenheit sind. Sie gibt den Tieren eine Stimme und beinahe menschliche Gefühle. Gestärkt werden diese Aspekte durch geeignete Fotos mit ausführlichen Bildunterschriften. Dieses Buch ermöglicht es, Schildkröten gleich von Anfang an richtig zu halten. Aber auch so mancher „alte Hase“ in der Schildkrötenhaltung wird in diesem Text eine Fülle von Informationen erhalten, die auf die Notwendigkeit der naturnahen Haltung deuten.

Neuerscheinungen 2013


Produktbeschreibung: Europäische Landschildkröten gehören zu den beliebtesten Heimtieren. In ihrer mediterranen Heimat verläuft ihr Jahr in Einklang mit den Jahreszeiten. Für eine jahrzehntelange erfolgreiche Haltung und Vermehrung gilt es, diese Zyklen auch in menschlicher Obhut einzuhalten. Michael Wirth beschreibt in vielen faszinierenden Details und mit großartigen Fotos den Verlauf des Schildkrötenjahres in den natürlichen Lebensräumen der Landschildkröten und zeigt auf, welche unterschiedlichen Pflegemaßnahmen der Halter in welchem Monat vornehmen sollte.


Produktbeschreibung: Steppenschildkröten werden häufig auch als Vierzehen-Landschildkröten oder Russische Landschildkröten bezeichnet. Der Begriff „Steppe“ in der Namensgebung zeigt an, dass die Tiere in einem Lebensraum mit extremem Klima zu Hause sind und auch sonst mit äußerst harten Bedingungen zurechtkommen müssen. Genau das aber macht die mittelgroße Landschildkröte aus Zentralasien zu einer faszinierenden Art. Dieser Ratgeber setzt den Schwerpunkt auf eine Haltung im großzügig angelegten Freigehege. Aus profunder Sachkenntnis und eigener jahrelanger Erfahrung heraus informiert die Autorin Ude Fass über Verhalten, abwechslungsreiche naturnahe Ernährung, erfolgreiche Vermehrung bzw. Aufzucht von Schlüpflingen/Jungtieren, Sommerruhe, Winterstarre, Krankheiten, den derzeitigen Schutzstatus und gibt eine Vielzahl von Praxis-Tipps für eine artgerechte Haltung und auch zur Anschaffung dieser aktiven Schildkröten. Viele beeindruckende Naturaufnahmen, detaillierte Zeichnungen der verschiedenen Unterarten und zahlreiche Verbreitungskarten sowie ein ausführliches Literaturverzeichnis ergänzen ein Buch, das jede Tierfreundin und jeder Tierfreund mit großem Interesse liest.


Produktbeschreibung: Für den Schildkrötenfreund eine Herausforderung, für seine Lieblinge eine Notwendigkeit: die alljährliche Winterstarre. Dieser Ratgeber richtet sich sowohl an Leser, die dazu Basisinformationen suchen, als auch an bereits versierte Halter. Sie erhalten klar und übersichtlich dargestellte Informationen zur grundsätzlichen Bedeutung der Winterstarre für die Arten und deren Gesundheit. Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich zudem mit der naturnahen Haltung im Freigehege, die bereits als Voraussetzung für eine erfolgreiche Überwinterung zählt. Die Winterstarre-Vorbereitung, Durchführung und Beendigung der Überwinterung, einschließlich damit zusammenhängender Probleme und Irrtümer werden detailliert beschrieben. Dazu gibt es wichtige Informationen von Tierarzt Frank Mittenzwei, eine Monatsübersicht zur Winterstarre und viele hilfreiche Abbildungen.


Produktbeschreibung: Die Lebensräume und die Lebensweise junger europäischer Landschildkröten im Mittelmeerraum unterscheiden sich stark von denen älterer Schildkröten. Dieser Ratgeber vermittelt kompakt, übersichtlich und gut verständlich das erforderliche Grundwissen und erklärt Schritt für Schritt die naturnahe Unterbringung, Pflege und Ernährung mit den hierfür erforderlichen Elementen. Der Kerninhalt ist gleichermaßen für die Steppen- oder Vierzehenschildkröte zutreffend.


Produktbeschreibung: Schildkröten sind echte „Sympathie-Träger“, die Menschen auf ganz besondere Weise und meist ein Leben lang in ihren Bann ziehen. Eigentlich bedeutet der Umgang mit Schildkröten mehr als ein Hobby – es ist eine Passion. Das wird mir durch meine intensiven Kontakte zu vielen Schildkrötenhaltern und -interessierten immer wieder aufs Neue bewusst. Entsprechend der Konzeption des Kleintierverlags, dem die Unterstützung naturnaher Haltung am Herzen liegt, sehen Sie Schildkröten in ihrem natürlichen Habitat und aus sehr interessanten Perspektiven. Erfreuen Sie sich daran, vor allem auch an den Abbildungen vieler inzwischen leider seltener Arten. Für mich stellt dieser Bildband ein ganz besonderes Projekt dar. Er belegt: Viele Schildkrötenarten, darunter auch solche, die vom Aussterben bedroht sind, konnten inzwischen nachgezüchtet werden. Das wiederum zeigt den Erfolg, der mit einer artgerechten Haltung möglich ist – ganz im Sinne des Natur- und Artenschutzes, der uns als Schildkrötenfreunde das wichtigste Anliegen ist. Mit den verkauften Bildbänden werden ausgewählte Schildkröten-Projekte unterstützt. Diese sind auf der Verlagshomepage zu sehen (www.kleintierverlag.de). Lassen Sie sich von Meeresschildkröten, Riesenschildkröten, Wasser- und Sumpfschildkröten und Landschildkröten begeistern!


Produktbeschreibung: Maurische Landschildkröten besiedeln ein riesiges Verbreitungsgebiet, das sich über drei Kontinente erstreckt. Vermutlich besteht diese Gruppe aus bis zu 20 deutlich abgegrenzten Spezies! Autor Mario Herz stellt die verschiedenen Lokalformen in Wort und Bild vor und beschreibt die je nach Herkunft deutlich voneinander abweichenden Haltungsbedingungen – Grundvoraussetzung für die artgerechte Pflege und vor allem die erfolgreiche Vermehrung! Somit bietet dieses Buch auf dem neusten Stand alles Wissenswerte rund um Biologie, Haltung und Nachzucht der beliebten Landschildkröten!


Produktbeschreibung: Es werden der Lebensraum und die Lebensweise der Europäischen Schildkröten in der freien Natur während des Jahresverlaufs beschrieben und anhand von 1490 Bildern ausführlich dokumentiert. Nach der Vorstellung der einzelnen Arten sowie deren Verbreitung wird aufgezeigt, wie sich Schildkröten im Jahresverlauf ernähren, wie sie mit giftigen Pflanzen umgehen und wie ihr Kalkbedarf reguliert wird. Es wird auf das Phänomen der Wärmeinseln eingegangen, welche die besondere Qualität dieses Lebensraums ausmachen, den Fortpflanzungserfolg sowie das Überleben der nächsten Generationen überhaupt erst ermöglichen und somit die Populationsentwicklung maßgeblich beeinflussen. Wie die Schildkröten das Mikroklima dieser Wärmeinseln nutzen, was für Strecken sie zurücklegen und wo sie innerhalb der Wärmeinseln leben, wird in weiteren Kapiteln über Aktionsraum, Streifgebiet und Unterschlupf ausführlich beleuchtet. Es folgt ein Kapitel zur Populationsdichte und deren Einfluss auf das Verhalten der Schildkröten. In den folgenden Kapiteln wird der Jahresverlauf der Schildkröten in der freien Natur aufgezeigt: Im Frühjahr können und müssen die Schildkröten das reichhaltige Nahrungsangebot ausnutzen. Es ist aber auch begleitet von den Kommentkämpfen der Männchen, von Paarungsritualen und schließlich von der Eiablage. Alle Aktivitäten sind ausführlich beschriebenen mit vielen Bildern dokumentiert. Der Sommer beginnt für die Schildkröten in deren natürlichen Habitaten bereits gegen Ende Mai. Nun nehmen die Niederschläge ab und die Hitze nimmt stark zu. Vielerorts herrscht jetzt Futtermangel und Wasserknappheit. Es wird beschrieben, wie sich die Schildkröten nun verhalten und mit welchen Reizen und Mechanismen die Schildkröten von der Natur ausgestattet sind, um den wasserarmen Sommer in den heißen Wärmeinseln gut zu überstehen. Ebenso wird auf deren Flüssigkeitsbedarf eingegangen und aufgezeigt, unter welchen Voraussetzungen sich die Eier in dieser Zeit entwickeln. Im Herbst verändert sich das Verhalten der Schildkröten erneut und es beginnt die Schlupfzeit. Diese wird mit vielen einzigartigen Bildern dokumentiert und es wird auch auf die nun auftretenden Fressfeinde eingegangen. Das Abwandern der Jungtiere aus den Eiablageplätzen in die umliegenden Wärmeinseln ist für den Erhalt einer Population und für deren Dynamik entscheidend, weshalb auch hierzu ein eigenes Kapitel eingereiht ist. Mit dem Winter endet das Schildkrötenjahr. Hier wird die Überwinterung der Schildkröten in der freien Natur beschrieben. In einem ausführlichen Sonderkapitel werden die Europäischen Wasser- bzw. Sumpfschildkröten sowie die im Süden inzwischen ebenfalls heimischen Schmuckschildkröten vorgestellt sowie ihre Lebensräume und Lebensweise in der freien Natur anhand von Bildern beschrieben. In dem Kapitel „Vorbild Natur Spezial“ wird der Verlauf eines Schildkrötentages vorgestellt, die Aspekte Licht, Wärme und UV-Strahlung vertieft und auf das sich stark vom Umland unterscheidende Mikroklima in den Wärmeinseln eingegangen. Oft sind Schildkröten mit Busch- bzw. Flächenbränden konfrontiert, weshalb sich hiermit ein separates Kapitel auseinandersetzt. Weitere Kapitel beleuchten die Regeneration von Verletzungen, das mittlerweile auch in der Natur vorkommende Höckerwachstum, die Umsiedlung bzw. Auswilderung von Schildkröten und das Zeckenproblem. Ich möchte dieses Buch jedem Schildkrötenfreund empfehlen. Nur mit dem Wissen um das Vorbild Natur können die wenig anpassungsfähigen Schildkröten so naturnah wie möglich gehalten werden. Nach der Lektüre dieses Buches werden Sie sicherlich die eine oder andere Eigenart Ihrer Schildkröte besser verstehen und manches Verhalten mit anderen Augen betrachten.


Die Bestseller unserer Schildkröten-Bücher


Produktbeschreibung: Der Autor möchte Sie als Schildkröteninteressierte für eine möglichst naturnahe Haltung dieser besonderen Tiere begeistern. Dazu gibt er auf der Grundlage seiner langjährigen fundierten Erfahrung im Umgang mit Europäischen Landschildkröten eine Fülle von Ratschlägen und Hinweisen aus der Praxis für die Praxis: Ausgehend von der Natur als Vorbild begründet er, dass den Tieren ein Leben im Terrarium erspart werden sollte. Das neue Buch enthält ausführliche Vorschläge zu einer naturnahen Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung u. v. a. In einem eigenen Kapitel wendet er sich an unsere jüngsten Schildkrötenfreunde. Besonders auch sie (und ihre Eltern) möchte er für einen artgerechten Umgang mit Schildkröten gewinnen. Auch deswegen wird die gesamte Darstellung mit vielen eindrucksvollen Bildern unterstützt.


Produktbeschreibung: Es freut mich sehr, dass die überaus positive Resonanz auf die Erstauflage dieses Buches bis heute anhält und ich ihnen innerhalb weniger Jahre bereits die dritte überarbeitete Auflage präsentieren kann. Meine Haltungsform, insbesondere die Gestaltung der Gehege nach dem Vorbild Natur, ist mittlerweile bei allen engagierten Haltern zum Wohl der Schildkröten zum Standard geworden und prägt heute die meisten Publikationen und Internetpräsentationen über die artgerechte Haltung der europäischen Landschildkröten. Auch in der dritten überarbeiteten Auflage gebe ich nicht nur meine Erfahrungen aus Jahrzehnte langer Haltung und Vermehrung, sondern vor allem die Ergebnisse aus dem Studium der europäischen Landschildkröten in der freien Wildbahn wieder. Die in meiner feldherpetologischen Arbeit gewonnenen Erkenntnisse habe ich bereits vor vielen Jahren konsequent in der Haltung, Ernährung und Zucht meiner Tiere umgesetzt. Das sehr umfangreiche Werk gliedert sich in 20 Kapitel und lässt keine Fragen offen. In dem Buch wird die Griechische Landschildkröte beschrieben, der Kerninhalt ist jedoch gleichermaßen auf alle europäischen Landschildkröten einschließlich der Steppen- oder Vierzehenschildkröte zutreffend.

Literatur für den kleinen Geldbeutel


Produktbeschreibung: Die Griechische Landschildkröte ist ein wahrer Klassiker der Terraristik. Ihr attraktives Äußeres und ihr freundlicher Charakter lassen sie in der Gunst der Schildkrötenfreunde zu Recht ganz oben stehen. Seit Jahrzehnten pflegt und vermehrt der erfahrene Terrarianer Manfred Rogner mit großem Erfolg diese attraktive Art, die er auch in ihrem Lebensraum beobachtete. Im vorliegenden Ratgeber schildert er anschaulich und praxisnah alles, was Sie zur artgerechten Haltung und Nachzucht Ihrer gepanzerten Lieblinge wissen müssen.


Produktbeschreibung: Schildkröten sind die Sympathieträger Nummer 1 unter den Reptilien, und immer mehr Menschen widmen sich ihrer Haltung. Besonders Wasserschildkröten beeindrucken mit ihrer Formen- und Farbenvielfalt und verlocken damit zum Kauf. “Schnell gekauft und schlecht gehalten” – um Ihnen und Ihren Pfleglingen diesen Weg zu ersparen, erläutert Ihnen dieser Ratgeber alles, was Sie für die artgerechte Pflege von Wasserschildkröten wissen müssen:Überlegungen vor der Anschaffung – Empfehlenswerte Arten im Porträt – Einrichtung der Wasserbecken und Aquaterrarien – Umfangreiche Informationen zur Haltung und Zucht – Praktische und verständliche Tipps zur artgerechten Pflege.


Produktbeschreibung: Der Autor es versteht es, seinen Enthusiasmus für eine artgerechte und schön gestaltete Freilandanlage mit der Sorgfalt zu kombinieren, die notwendig ist, um die einzelnen Aspekte dieses komplexen Themas einem interessierten Publikum näher zu bringen. Ein Muss für jeden, der Schildköten im Gartenteich hält oder halten möchte.


Produktbeschreibung: Haltung und Zucht der euröpäischen Sumpfschildkröte (Emys orbicularis) ist ein Ratgeber für alle Halter dieser seltenen Art und alle, die es werden möchten.

Literatur für den großen Geldbeutel


Produktbeschreibung: Sardinien ist durch das Vorkommen von drei Landschildkröten- und einer Sumpfschildkrötenart die Insel der europäischen Schildkröten. Das Buch vermittelt einen Einblick in die wenigen noch verbliebenen Lebensräume und in die Lebensweise der europäischen Schildkrötenarten. Auf Sardinien findet man aufgrund der sehr vielfältigen Landschaftsformen praktisch alle Lebensräume der europäischen Schildkröten auf engstem Raum. Nach einem Vorwort und einer Einleitung wird die Insel mit ihrer Natur und Tierwelt, das Klima, das Verbreitungsgebiet und die Lebensweise der Schildkröten beschrieben sowie auf die bestehende Gefährdung eingegangen. Nicht nur für Sardinienreisende, sondern für jeden Schildkröten- und Naturfreund empfehlenswert.


Produktbeschreibung: Marion Minch ist nicht nur eine langjährig erfolgreiche Züchterin diverser Landschildkröten, sondern auch eine exzellente Kennerin der heimischen Wildkräuter. Die von Ihr gegründete und geführte samenkiste.de ist vielen Schildkrötenhaltern und Naturliebhabern ein Begriff.Ihr Name ist untrennbar mit der Reptilienpflege und der artgerechten Ernährung von Schildkröten verbunden.Ihr Handbuch der Futterpflanzen bildet eine Zusammenfassung über die wichtigsten heimischen Futterpflanzen für herbi- und omnivore Reptilien. Dabei berücksichtigt sie nicht nur Landschildkröten, sondern u.a. auch Leguane, Dornschwanzagamen und sogar Chamäleons. Angefangen von den Grundlagen der Pflanzenbiologie über heimische Wildkräuter bis hin zu geeigneten Futterpflanzen für winterwache tropische Reptilienarten stellt dieses umfassende Werk die Basis für eine artgerechte Haltung dar.In der erweiterten und ergänzten 2. Auflage ist der Pflanzenteil nach Blütenfarbe gegliedert. So wird das Bestimmen der Wildkräuter noch einfacher. Ebenso wurde das Werk um zahlreiche weitere Informationen und viele Bilder ergänzt.


Produktbeschreibung: Die Ernährung ist einer der wichtigsten Punkte für die natürliche und artgerechte Haltung unserer Reptilien. Eine falsche Ernährung ist die häufigste Krankheits- und Todesursache. In der Natur finden die Reptilien zu jeder Jahreszeit ein reichhaltiges Angebot an Futterpflanzen. In menschlicher Obhut hingegen sind unsere Pfleglinge auf das angewiesen, was wir ihnen bieten. Heute ist in aller Munde, dass bei der artgerechten Haltung von Wildtieren die Natur als Vorbild dienen sollte. Eine artgerechte Haltung schliesst auch die Ernährung mit geeigneten Futterpflanzen ein. Was geeignete Futterpflanzen sind, wissen wirklich niemand besser als die Natur und die dort noch wild lebenden Tiere. “Futterpflanzen” ist ein Kompendium, welches das reichhaltige Angebot geeigneter Wildpflanzen aufzeigt. In diesem umfangreichsten Nachschlagewerk zum Thema finden Sie mit über 360 aufgeführten Wildpflanzen eine äußerst grosse Auswahl an verwendbaren Futterpflanzen. Mehr als 160 Wildpflanzen sind themenbezogen beschrieben und aussagekräftig bebildert. Das beste Vorbild für eine artgerechte Ernährung ist die Natur und die dort noch wildlebenden Tiere. Es sind deshalb überwiegend Pflanzen ausgewählt worden, die sowohl in den Habitaten im Mittelmeerraum, wie auch bei uns vorkommen und deshalb von den Tieren auch bevorzugt gefressen werden. Das Buch “Futterpflanzen” soll dem engagierten Tierhalter eine Hilfe bei der Auswahl geeigneter Wildpflanzen sein und somit wesentlich zur Gesunderhaltung der Schildkröten beitragen. Die Pflanzen-Beschreibungen in diesem Buch richten sich in erster Linie an Halter von europäischen Landschildkröten. Alle aufgeführten Pflanzen eignen sich gleichermaßen aber auch für tropische Landschildkröten und für andere Pflanzen fressende Reptilien, wie zum Beispiel Agamen oder Leguane.