Schildkröten-Krankheiten



Im Krankheitsfall muss schnell gehandelt werden

Schildkröten-Krankheiten sind ein ernstzunehmendes Thema und können, wie bei allen Lebewesen tödlich enden. Bei Schildkröten ist es besonders schwierig, Symptome richtig zu deuten. Stellt das Tier das Fressen ein, wird träge und verweilt in den Verstecken, ist es meistens schon zu spät. Daher solltest Du lieber zweimal zu häufig zum Tierarzt gehen, als einmal zu spät.


Erfahrungsgemäß gibt es nur wenige Tierärzte, die sich mit allen Arten von Landschildkröten und Wasserschildkröten auskennen. Es ist jedoch absolut notwendig, dass Dein Tier von einem reptilienerfahrenen Tierarzt untersucht wird. Daher empfehlen wir Dir unsere Liste mit Schildkröten-Tierärzten.

Bei ersten Symptomen einer Krankheit raten wir den direkten Besuch eines Tierarztes. Die Rolle des Arztes zu übernehmen, ist ein gewagtes Unterfangen. Bei ersten Anzeichen einer Verstopfung kann versucht werden, mit täglichem Baden sowie vielseitiger und artgerechter Ernährung der Krankheit entgegenzuwirken. Durchfall gehört zu den Schildkröten-Krankheiten, die ebenfalls erstmal selber angegangen werden können. Kontrollierter Futterentzug und Kamillentee können helfen. Bei Notfallsituationen wie Unfällen, Verletzungen eines Weibchen bei der Paarung, bei Legenot, einer Sepsis oder ähnlichen Angelegenheiten ist sofort der Tierarzt aufzusuchen.

Diese Seite ersetzt keinen Tierarztbesuch!

Zeigt Deine Schildkröte ein auffälliges Verhalten oder Symptome wie Nasenausfluss, Erbrechen, Durchfall, tränende Augen, Schwellungen, krankhafte Hautablösung, Orientierungslosigkeit, Teilnahmslosigkeit, Schwäche etc., ist ein Besuch bei einem schildkrötenerfahrenen Tierarzt unbedingt notwendig.

Diese Seite kann niemals einen Tierarztbesuch ersetzen und Ferndiagnosen sind immer sehr schwer zu stellen.

Schildkröten-Krankheiten in der Übersicht

Apathie

Symptome

  • Teilnahmslosigkeit

Ursachen

  • Zu kalte Haltung
  • Zu dunkle Haltung
  • Ist häufig auf eine andere Schildkröten-Krankheit zurückzuführen

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Blutuntersuchung
  • Haltung optimieren

Appetitlosigkeit

Symptome

  • Die Schildkröte frisst nichts mehr

Ursachen

  • Ist häufig auf eine andere Schildkröten-Krankheit zurückzuführen

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen

Atemnot

Symptome

  • Atmen mit geöffnetem Maul
  • Belag im Maul

Ursachen

  • Virusinfekt

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Blutuntersuchung
  • Den Tierbestand in Quarantäne setzen

Augen

Symptome

  • Schwellungen der Augenlieder
  • Verklebte Augen
  • Blindheit

Mögliche Ursachen

  • Mangel des Vitamins A
  • Lungenentzündung
  • Bakterielle Infektion

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Augensalbe verwenden
  • Fütterung optimieren

Augenlieder

Symptome

  • Augenlieder sind geschwollen
  • Augenlieder sind verklebt
  • Augen tränen

Ursachen

  • Zugluft im Gehege
  • Verletzung an den Extremitäten
  • Infektion
  • Fremdkörper in der Haut oder im Körper
  • Infektion

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Salbe verwenden
  • Haltung optimieren

Atemwegserkrankung

Symptome

  • Starke Schleimabsonderung aus den Nasenlöchern (Luftbläschen sind zu sehen) und dem Maul
  • Hörbare Atemgeräuche

Symptome, die nur bei Wasserschildkröten auftreten

  • Schiefe Lage beim Schwimmen
  • Mühen beim Tauchen

Ursachen

  • Erkältung
  • Lungenentzündung
  • Begünstigt durch Unterkühlung
  • Mangelhafte Futteraufnahme

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Haltung optimieren (kalten Boden vermeiden)
  • Fütterung optimieren
  • Hygienebedingungen verbessern

Bissverletzungen

Symptome

  • Offene Wunde

Ursachen

  • Falsche Gruppenzusammenstellung: zu viele Männchen in einem Gehege
  • Angriff durch ein Tier

Maßnahmen

  • Oberflächliche und trockene Wunde: Wunde desinfizieren (z. B. mit Betaisadona Wundgel)
  • Nässende Wunde: Schildkröte auf Küchentüchern halten und aufpassen, dass keine Fliege ihre Eier in der Wunde ablegt. Ist die Wunde getrocknet, kann man sie desinfizieren (z. B. mit Betaisadona Wundgel)
  • Tiefe Wunde: Tierarzt aufsuchen

Darmparasiten

Symptome

  • Abhängig vom Erreger
  • Durchfall
  • Abmagerung
  • Schwäche
  • Würgen und Erbrechen der aufgenommenen Nahrung

Ursachen

  • Erreger im Körper

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen

Durchfall

Symptome

  • Schwäche
  • Fressunlust
  • Weicher Kot
  • Vermehrtes Trinken

Ursachen

  • Fehler bei der Futterzusammenstellung
  • Infektion mit Bakterien, Pilzen oder Parasiten

Maßnahmen

  • Futterentzug für ein bis zwei Tage
  • Fütterung optimieren
  • In Kamillentee baden
  • Wenn sich das Verhalten nicht bessert, den Tierarzt aufsuchen

Futterverweigerung

Symptome

  • Fressunlust
  • Schwäche

Ursachen


  • Zu kalte Haltung
  • Nachwirkungen der Winterstarre
  • Unruhe
  • Mangelerscheinungen
  • Parasiten

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen

Hautablösung

Symptome

  • Ablösung der Haut
  • Offene Wunden

Ursachen

  • Vitamin-Überversorgung
  • Milben-Infektion
  • Pilz-Infektion

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Hygiene optimieren
  • Keine Vitamin- oder Aufbauspritzen durch unerfahrene Tierärzte

Hexamiten (Wurmbefall)

Symptome

  • Vielfältige Anzeichen
  • Regelmäßige Kotuntersuchung

Ursachen

  • Stress
  • Umzug
  • Gehegewechsel

Maßnahmen

  • Kontrolle beim Tierarzt
  • Entwurmung
  • Befallene Tiere dürfen keine Winterstarre halten

Hornhauterkrankung

Symptome

  • Linsentrübung

Ursachen

  • Zu lange UV-Bestrahlung
  • Entfernung zwischen UV-Strahler und Schildkröte ist zu gering

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Lampenposition verändern
  • Bestrahlungsdauer verkürzen

Hornschneiden (Papageienschnabel)

Symptome

  • “Papageienschnabel” – zu lange Hornschneiden

Ursachen

  • Falsche Ernährung

Maßnahmen

  • Ernährung umstellen
  • Sepiaschalen anbieten
  • Bei enormem Überwachs einen Tierarzt aufsuchen

Kloake

Krallen

Symptome

  • Landschildkröte hat zu lange Krallen (wichtig: bei männlichen Wasserschildkröten sind lange Krallen vollkommen normal!)

Ursachen

  • Falsches Substrat

Maßnahmen

  • Vom Tierarzt kürzen lassen
  • Substrat austauschen
  • Gehege umstrukturieren

Legenot

Symptome

  • Unruhiges Verhalten
  • Überall am graben
  • Appetitlosigkeit
  • Schleimiger Ausfluss aus der Kloake
  • Maulatmung

Ursachen

  • Nicht artgerechte Haltung
  • Kalziumunterversorgung
  • Verletzung am Eileiter
  • Ein geeigneter Eiablageplatz fehlt

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Eiablageplatz schaffen

Lungenentzündung

Symptome

  • Lautes Atmen
  • Bläschen im Rachen
  • Bläschen auf der Nase

Ursachen

  • Zugluft
  • Zu kalte Haltung

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Haltungsbedingungen verbessern

Mangelerscheinungen

Symptome

  • Abhängig vom Mangel
  • Erweiterung und Verformung des Panzers
  • Schwellung der Augenlieder
  • Skelettveränderungen
  • Schwäche
  • Appetitlosigkeit

Ursachen

  • Vitamin- oder Mineralstoffmangel

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Ernährung optimieren

Panzerschäden

Symptome

  • Schaden am Panzer

Ursachen

  • Infektion
  • Verletzung
  • Missbildung durch Stoffwechselstörung
  • Mangelnde Feuchtigkeit

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Haltung optimieren

Panzerbruch

Symptome

  • Gebrochener Panzer

Ursachen

  • Unfall
  • Angriff durch ein Tier (oft einen Hund)

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen

Pilzbefall

Symptome

  • Weißliche Beläge
  • Entzündung der Haut
  • Loslösung von Hornplatten
  • Weiche und krümelige Hornmassen

Ursachen

  • Mangelnde Sonnenbestrahlung
  • Mangelnde Hygiene

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Haltung optimieren
  • Hygiene optimieren

Rachitis

Symptome

  • Weicher Panzer
  • Weiche Knochen
  • Nicht mit dem weichen Panzer von Jungtieren zu verwechseln

Ursachen

  • Fehlende Kalkversorgung
  • Fehlende UV-Versorgung

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Sepiaschalen anbieten
  • UV-Lampen anbringen

Schnupfen

Symptome

  • Bläschen an der Nase

Ursachen

  • Zugluft
  • Zu feuchte Haltung
  • Zu kalte Haltung

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Haltung optimieren

Verstopfung

Symptome

  • Kein Kotabsatz über längere Zeit

Ursachen

  • Trockener Darminhalt
  • Faseriges Material
  • Sand
  • Abnormaler Darminhalt
  • Mangelnde Bewegung

Maßnahmen

  • Tägliches Baden
  • Vielseitige Ernährung
  • Ausreichende Bewegung
  • Substrat austauschen
  • Wenn sich das Verhalten nicht bessert, einen Tierarzt aufsuchen

Weicher Panzer

Symptome

  • Panzer kann leicht eingedrückt werden
  • Verformung des Panzers
  • Nicht mit dem weichen Panzer von Jungtieren zu verwechseln

Ursachen

  • Kalkmangel
  • Fehlende UV-Bestrahlung

Maßnahmen

  • Tierarzt aufsuchen
  • Sepiaschalen anbieten
  • UV-Bestrahlung